Sonia Achana
Coach Ballett

Port Sonia

Funktion:
Coach Ballett

Motto:
"Tanze bis ans Ende der Welt…"

Lebenslauf:

Sonia Achana hat schon im Alter von fünf Jahren mit klassischem Ballett begonnen. Ihre ersten Tanzschritte tat sie in Rheinfelden. Als Zehnjährige wechselte sie zum Mignon Ballett in Aarau, wo sie von 1989 bis 1996 Mitglied der Showgruppe Mignon Dancers mit diversen Auftritten im In- und Ausland war. In dieser Gruppe tanzte sie klassisches Ballett, Freestyle Jazztanz, Stepptanz und Folklore. In dieser Zeit wurde sie zusätzlich unterrichtet von namhaften internationalen Tänzern.

Nach ihrem Studium in Anglistik und Germanistik an der Universität Zürich machte sie eine 2 jährige Ausbildung am London Studio Centre in den Bereichen Classical Ballet, Modern Ballet (diverse Techniken), Jazz Dance (diverse Techniken), Tap Dance, Musik und Gesang, Drama und Choreographie. Dort entdeckte Sonia nebst der Liebe zum Tanzen ihr Talent als Schauspielerin.  

In ihrer zweiten Heimat Ghana eröffnete Sonia 2002 eine eigene Ballettschule für Kinder und Jugendliche, arbeitete daneben am Theater und spielte in diversen Werbespots und nationalen Fernsehsoaps mit.

Von 2012 bis 2016 unterrichtete sie als Ballettlehrerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wieder an der Mignon Dance Paradise Tanzschule in Aarau und übernahm 2016 die Vertretung für die Ballettschule Luise Krey in Laufenburg in den Klassen Primary, Grade II und Grade IV RAD (Royal Academy of Dance).

Nebst ihrer Unterrichtstätigkeit bei House of Dance fördert Sonia seit 2017 eine Gruppe von 10 bis 12-jährigen Elevinnen im Tanzforum Aarau. Ihre Ziele verrät sie nicht, aber eines weiss sie mit Gewissheit: „ich werde mein Leben lang tanzen“