Lucia Coronese
Coach Ballett

Lucia Coronese

Funktion:
Coach Ballett

Motto:
"It's just life so keep dancing through!"

Lebenslauf:

Lucia ist eine sehr sympthatische und leidenschaftlichen Tänzerin und Ballettlehrerin. Sie fördert und fordert ihre Ballettschülerinnen optimal, 
ist herzlich aber auch streng wenn es angebracht ist.

Sie begann ab 1981 ihr Tanzstudium an der Tanzschule von Maria Rosaria Di Lecce in Lecce. Danach erweiterte sie ihre Technik im klassischen Tanz bei Zarko Prebil und im zeitgenössischen Tanz bei Reginald Poitiers.Im Jahre 1991 legte sie dann die Prüfungen der 3. Stufe an der ACCADEMIE de Danse Classique "PRINCESSE GRACE" in Besobrasova in Montecarlo (Frankreich) ab. Dann 1993 zo sie nach Paris um, wo sie die School of Contemporary Dance von Peter Goss besuchte. Außerdem studierte sie klassischen Tanz bei Wayne Byars, Yves Casati und Anna Meteier am CENTRE DU MARAIS und Modern / Jazz Dance bei Jeraldine Amstrong, Bruno Agati und Dominique Lesdema im CENTER HARMONIQUE.

Im Studienjahr 1994 trat sie dann in die "BALLETTACADEMIE" von Peter Vondruska in Köln ein und studiert dort neben Theorie und Geschichte des Tanzes und der Musik.  Im Juni 1995 wurde sie in die "ROTTERDAMSE ACCADEMIE" (Holland) aufgenommen.

In den Jahren 1996 und 1997 bildet sie sich als professionelle Tänzerin weiter und war aktiv im CARCANO THEATER in Mailand mit renommierten Lehrern und belegte folgenden Studienfächern:Klassische Technik, Technik Modern, Tanz und Technik an der Stange, Theorie des Tanzes, Anatomie des Körpers), Musik, Tanzgeschichte, Bühnen Make-up und choreografische Kompositionen. Zudem schloss sie 1996 die Ausbildung "The Seminars on Dance Teaching" mit Anna Maria Prina ab, der damaligen Direktorin der Tanzschule des THEATER ALLA SCALA in Mailand.

Seit 2001 ist sie auch im Fitnessbereich tätig und nimmt regelmässig an zahlreichen Master- und Konferenz-Diplomkursen teil. Sie ist auch ausgebildete Pilates-Traingerin. Lucia besitzt auch mehrere Zertifikate von verschiedene Tanzstilen, erlernt von den berühmtesten Meistern wie Piotr Nardelli, Vilma Valentini, Marco Pierin, Raffaele Paganini, Marisa Caprara, Ludmill Ciakalli, Eugenio Scigliano, Lucia angeboten erfassen Geppi, Bruno Collinet, Terry Weikel, Larrio Ekson Iorma Uotinem, Carolin Carson, Eugenio De Mello, Eugenio Buratti, Marco Cantalupo, Matt Mattox, Steve Lachance, Daniel Tinazzi, Mauro Astolfi, Virgilio Pitzalis, Anna Rita Breit, Jody Goodman, Bradley Shelver, Sonia Bianchi, Gus Bembery, Daniele Baldi, Caterina Felicioni usw.

2009 schloss sie ihr Studium am ACADEMY THEATRE AT SCALA in Mailand mit Auszeichnung ab, nachdem sie im Zweijahreszeitraum 2007/08/2008/09 den theoretisch-praktischen Kurs für klassisch-akademische Tanzlehrer besucht hatte. Im Jahre 2012 erhielt sie die Lizenz als STARK Body Flying Instructor und 2018 schloss sie die Ausbildung zum Bungee Fly Instructor ab.


Hier einige ihrer erfolgreichsten Aktivitäten, Teilnahmen als Tänzerin und Begleitung als Choreographin:

- Von April bis Mai 1994: Tänzerin in der Tanzkompanie "LE GIARDIN DE LA DANSE" in Paris (Frankreich).
- Von Januar bis März 1995: klassische Tanzlehrerin in der SCHULE BALLET in Köln.
- Im Sommer 1995 und 1996: Tänzerin bei der Body Expression Company "TANZ COMPANY" (Synthese von Autonomie, Spiritualität und Kunst) in Köln.
- Im Jahr 1996 und 1997 Vertretungslehrerin diverser Kurse für Propädeutik zum Tanz an der Schule des CARCANO THEATER in Mailand.
- Im Jahr 2000: Tänzerin in der "Special Serale" der Fernsehsendung "WE SEE ON RAI UNO"
- Ab 1997: Lehrerin und Choreografin für klassischen Tanz, Ground Bar, Lirical-Jazz, Choreographed Step, Haltungsgymnastik und Therapeutischen.
- Seit 2006: Lehrerin und Choreografin für klassischen Tanz, Lyric-Jazz und Hip Hop sowie Lehrerin von PILATES und HAPPY YOGA DANCE in Mailand.

Und seit 2015 ist sie wohnhaft in der Schweiz und unterrichten an verschiedenen Orten klassichen Tanz, Lyric-Jazz und Ballett.