Linedance
Tanzkurs ab 13 Jahren 
Level: Anfänger/Mittel
LeitungHeidi und Urs

Linedance

Im Linedance gibt es für jedes speziell ausgesuchte Musikstück eine eigene Choreographie mit genau definierten Schrittabfolgen und Kombinationen, die einstudiert werden.

Diese Tänze sind immer unterschiedlich lang und beinhalten verschiedene Schwierigkeitsgrade. Der kürzeste Tanz zählt dabei 16 Counts, andere haben 24, 32, 48, sogar bis zu 128 Counts und mehr. So beginnt der Tanz immer nach der entsprechenden Anzahl Takte wieder von vorne, wobei sich auch die Blickrichtung ändern kann. Man spricht dann von 1-Wall, 2-Wall oder 4-Wall Tänzen.

Es sind also nicht nur die Beine, sondern auch das Gedächtnis gefordert, um sich die Schrittabfolgen zu merken und die Orientierung zu behalten. Somit ist Line Dance nicht nur etwas für die körperliche, sondern auch für die geistige Fitness.

Linedance ist relativ leicht erlernbar. Wichtig ist einfach die Freude am Tanzen, an der Bewegung und an der Musik.

Dieser Tanzkurs enthält auch viele Elemente aus anderen Tanzarten zum Beispiel Cha Cha, Walzer, Mambo, Polka, Jive, Funky etc. Die Musikauswahl ist daher sehr vielseitig und somit hat es bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Den Kurstag und die Zeiten könnt Ihr dem Stundenplan entnehmen.
Eure Anmeldung für ein kostenloses Probetraining und weitere Anfragen könnt ihr hier eingeben.